Blaulicht

Unachtsam abgebogen

18.03.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Aus Unachtsamkeit hat am Donnerstagnachmittag ein Pedelecfahrer an der Einmündung Schulze-Delitzsch-Straße in die Eichendorffstraße einen Unfall verursacht. Der 81 Jahre alte Pedeleclenker aus Frickenhausen fuhr kurz nach 15 Uhr auf der Schulze-Delitzsch-Straße in Richtung Roßdorfweg und bog nach links in die Eichendorffstraße ab. Hierbei achtete er nicht auf eine 25-jährigen Frau aus Kirchheim, die mit ihrem Skoda Fabia entgegenkam. Der Radler traf den Pkw am linken Außenspiegel und schlitterte an der ganzen Fahrzeugseite entlang, stürzte und zog sich dabei zum Glück nur eine leichte Verletzung an der Hand zu, die vor Ort versorgt wurde. Das Pedelec war nach der Kollision nicht mehr fahrbereit. Schaden entstand in Höhe von insgesamt etwa 2500 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Stoppstelle überfahren

KIRCHHEIM (lp). Die Missachtung der Vorfahrt ist die Ursache für einen Verkehrsunfall, der sich am Mittwochabend an der Kreuzung Tannenbergstraße und Eichendorffstraße ereignet hat. Eine 37-jährige Kirchheimerin war mit ihrem Mazda 5 auf der Tannenbergstraße stadteinwärts unterwegs. An der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen