Blaulicht

Ultraschallgerät wieder da

11.10.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN/OSTFILDERN (lp). Wie bereits berichtet haben Diebe am 30. September aus den Krankenhäusern in Esslingen und Ruit zwei Ultraschallgeräte entwendet. In Esslingen fiel einer Ärztin gegen 19 Uhr auf, wie ein Mann ein Ultraschallgerät aus der Klinik schob. Sie informierte einen Techniker, der kurze Zeit später das Gerät beim Klinikparkhaus fand. Der Täter hatte es dort zum Abtransport bereitgestellt. In diesem Zusammenhang fiel dem Techniker ein VW Touran auf, der mit zwei Männern besetzt war. Nur wenig später wurde aus dem Kreissaal des Ruiter Krankenhauses das Ultraschallgerät entwendet. Dort wurde der Täter von Passanten beim Verladen des Geräts gesehen. Das Ultraschallgerät hat einen Wert von etwa 30 000 Euro.

Einige Tage später meldete sich ein Stuttgarter Arzt bei der Polizei. Im wurde per Mail ein Ultraschallgerät für 18 000 Euro angeboten. Da er erfahren hatte, dass im Ruiter Krankenhaus ein solches Gerät entwendet worden war, wurde er misstrauisch. Ermittlungen der Esslinger Kriminalpolizei führten schließlich auf die Spur der Täter. Es handelt sich um zwei 32 und 35 Jahre alte Männer. Einer der beiden ist der Halter des in Esslingen beobachteten VW Touran. Auf den zweiten Täter kamen die Beamten über die Mail, die er an den Stuttgarter Arzt geschickt hat. In ihren Vernehmungen gaben die Männer die Taten zu. Ihre Wohnungen wurden ohne Erfolg nach dem fehlenden Ultraschallgerät durchsucht. Der 35-Jährige verriet jedoch in weiteren Vernehmungen nach einigem Zögern das Versteck. Er hatte das Gerät auf dem Dachboden einer Bekannten in Plochingen ohne deren Wissen versteckt. Die Tatverdächtigen werden nun wegen Diebstahls angezeigt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Kinderbetreuung per Facebook

ESSLINGEN (lp). Einen offenbar dringenden Urlaubswunsch verspürte eine 35-jährige Mutter zweier Kinder im Alter von sieben und zehn Jahren, als sie am Samstagabend im Social Media Portal Facebook öffentlich eine Betreuung für ihre Kinder suchte, um Urlaub zu machen. Eine aufmerksame…

Weiterlesen

Betrunkener verursacht Unfall

ESSLINGEN (lp). Ein 30-jähriger Autofahrer hat am Donnerstag, gegen 23.15 Uhr, einen schweren Verkehrsunfall verursacht. Mit einem VW Passat war der Mann auf der Neckarstraße in Richtung Stadtmitte unterwegs und wollte an der Kreuzung mit der Katharinenstraße nach links abbiegen. Zwar stoppte…

Weiterlesen

Mann brutal verprügelt

ESSLINGEN (lp). Am späten Samstagabend ist ein 29-jähriger Mann zusammengeschlagen worden. Zwei Tatverdächtige im Alter von 26 und 30 Jahren wurden vorübergehend festgenommen. Aufgrund erheblicher Sprachschwierigkeiten konnte bislang kein genaues Motiv für die Tat ermittelt werden. Fest steht…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen