Blaulicht

Übler Verkehrsrowdy

05.10.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT (lp). Ein 27 Jahre alter Autofahrer aus einer Schönbuchgemeinde wurde am Donnerstag Opfer eines Verkehrsrowdys. Er fuhr über die B 27 in Richtung Tübingen. Gegen 22.40 Uhr preschte auf Höhe Filderstadt ein dunkler Audi A8 mit ES-Kennzeichen heran und fuhr eine längere Strecke bis auf wenige Meter auf. Der 27-Jährige wechselte auf den rechten Fahrstreifen und ließ den Audi vorbei. Damit sich der 27-Jährige das Kennzeichen des nun vorausfahrenden Rüpels nicht notieren konnte, wurde er aus dem Audi heraus mit einer grellen Taschenlampe geblendet. Vor der Ausfahrt Aichtal reduzierte der Audi-Fahrer seine Geschwindigkeit und wechselte auf die rechte Spur. Als der 27-Jährige links vorbeifuhr, schleuderte der Audi-Fahrer einen unbekannten Gegenstand gegen das Fahrzeug des 27-Jährigen und fuhr an der Ausfahrt Aichtal ab. Zu Hause angekommen, stellte der 27-Jährige einen Schaden von mehreren Hundert Euro fest.

Bilderstrecken

Blaulicht

Verkehrsuntüchtiger Kleinbus

KIRCHHEIM (lp). Den richtigen Riecher hatten die Spezialisten der Verkehrspolizei als sie am Mittwochmittag, gegen 12.30 Uhr, auf der Tank- und Rastanlage Kruichling an der A 8 einen bulgarischen Kleinbus kontrollierten. Der mit fünf Fahrgästen besetzte Mercedes Sprinter war offenbar für den…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen