Blaulicht

Übler Scherz mit Kanaldeckeln

18.07.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DENKENDORF (lp). Bislang Unbekannte haben sich einen üblen Scherz erlaubt, als sie am Samstagabend Kanaldeckel in der Denkendorfer Kirchstraße aushoben und schräg auf die Kanalschächte setzten. Gegen 23.30 Uhr erkannte ein 50jähriger Autofahrer die Gefahr zu spät und überfuhr einen dieser Gullydeckel. Hierdurch entstand an seinem Renault ein Sachschaden von etwa 1000 Euro. Ein weiterer Schachtdeckel war ebenfalls ausgehoben worden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Streit in Flüchtlingsunterkunft

NÜRTINGEN (lp). In einer Flüchtlingsunterkunft in der Kanalstraße wurde am Dienstagabend, wie die Polizei mitteilt, ein 21-jähriger Tunesier von drei gambischen Staatsangehörigen zusammengeschlagen.

Der Tunesier befand sich angeblich alleine in seinem Bett, als die drei alkoholisierten…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen