Blaulicht

Überschlag am frühen Morgen

04.01.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

GROSSBETTLINGEN (lp). Glück im Unglück hatte eine 21-jährige Großbettlingerin, als sie sich in den frühen Morgenstunden des Samstages mit ihrem Fahrzeug überschlug. Gegen 3.30 Uhr fuhr die junge Frau auf der B 313 und geriet kurz vor Großbettlingen wegen eines Fahrfehlers von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der Airbag verhinderte eine Verletzung der angegurteten Fahrerin. Die Feuerwehr rückte zur Unfallstelle aus, um die Fahrbahn zu reinigen. Der Sachschaden wird von der Polizei auf 5000 Euro geschätzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Die Vorfahrt genommen

NECKARTENZLINGEN (lp). Lediglich Blechschaden gab es bei einem Unfall am Dienstagabend an der Einmündung Eichwasenring in die Altdorfer Straße. Die 67 Jahre alte Lenkerin eines VW Golf fuhr gegen 18.30 Uhr auf der Altdorfer Straße in Fahrtrichtung Altdorf. Bei der Einmündung Eichwasenring fuhr…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen