Blaulicht

Überraschter Einbrecher

16.01.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Durch einen erwachten Bewohner wurde ein Einbrecher am Donnerstagabend überrascht. Der Unbekannte gelangte gegen 18.15 Uhr über eine aufgehebelte Terrassentür in die Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses in der Kolbstraße. In der Wohnung musste er eine weitere Tür gewaltsam öffnen, um in das Schlafzimmer zu gelangen. Durch die Geräusche wachte ein 38-Jähriger auf, der in seinem Zimmer schlief und in der Wohnung mit seinen Eltern lebt. Als er nachschaute, sah er den Einbrecher noch durch die Terrassentür davonrennen und in der Dunkelheit unerkannt entkommen.

Dieser ist etwa 1,70 bis 1,80 Meter groß und etwa 20 bis 30 Jahre alt, hat eine mollige Figur und mittellange, lockige, dunkelbraune Haare. Er trug eine kurzärmelige Weste mit einer blauen Jeansjacke darunter sowie Bluejeans und Sneakers. Sachdienliche Hinweise werden an das Polizeirevier Kirchheim unter der Telefonnummer (0 70 21) 50 10 erbeten.

Bilderstrecken

Blaulicht

Kurze Abwesenheit genutzt

KIRCHHEIM (lp). Unbekannte sind am helllichten Dienstag in ein Wohnhaus im Max-Reger-Weg eingedrungen, zwischen 13.30 Uhr und 14.45 Uhr stemmten sie die Haustür auf und durchsuchten während einer kurzen Abwesenheit der Bewohner das ganze Haus. Möglicherweise wurden die Bewohner beim Verlassen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen