Blaulicht

Überraschter Einbrecher

10.12.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DEIZISAU (lp). Durch nach Hause kommende Bewohner wurde ein Einbrecher am Mittwoch gegen 20.15 Uhr überrascht und flüchtete. Vermutlich zwischen 16.30 und 20.15 Uhr hebelte der Unbekannte die Eingangstüre zum Wintergarten und dann die Terrassentür zum Wohnzimmer auf. In allen Stockwerken durchwühlte er die Zimmer. Soweit bislang bekannt, fiel ihm Schmuck im Wert von rund 1000 Euro in die Hände. Als die Bewohner zurückkamen, hörten sie Schritte und verließen sofort das Haus wieder, um von Nachbarn aus die Polizei zu rufen. Währenddessen flüchtete der Einbrecher mit seiner Beute unerkannt. Eine sofortige Fahndung mit mehreren Streifenwagen verlief ergebnislos. Der Sachschaden, den der Einbrecher hinterließ, wird auf rund 1000 Euro beziffert. Die Polizei bittet Zeugen, die am Mittwochabend verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sich unter Telefon (0 71 53) 30 70 zu melden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Räder gestohlen

NÜRTINGEN (lp). Alle Räder eines Opel Astra haben Unbekannte in der Nacht von Montag, 19 Uhr, auf Dienstag, 7 Uhr, auf dem Ausstellungsgelände eines Autohändlers In der Au gestohlen. Vermutlich mit einem mitgebrachten Wagenheber bockten sie das Auto auf und montierten die Räder im Wert von etwa…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen