Blaulicht

Überraschende Umkehr

04.03.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Auf der Südtangente zwischen Bahnhof und Schlachthausstraße stießen am Freitag gegen 8.20 Uhr zwei Pkw zusammen. Eine 25 Jahre alte Autofahrerin fuhr in Richtung Schlachthausstraße. Im Einmündungsbereich der Kandlerstraße wendete sie ihren Seat Leon plötzlich. Für den nachfolgenden 29 Jahre alten Smart-Lenker kam dieses Manöver offenkundig überraschend. Der Kleinstwagen prallte in die Fahrerseite des Seat. Dabei wurden beide Fahrzeuglenker sowie eine im Seat mitgefahrene 26-Jährige leicht verletzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wurde auf knapp 6000 Euro geschätzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Im Darknet nach Waffen gesucht

Die Polizei konnte drei Verdächtige festnehmen – Einer war aus Frickenhausen

FRICKENHAUSEN/REUTLINGEN/STUTTGART (lp). Weil sie über das Darknet Schusswaffen kaufen wollten, ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen gegen drei…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen