Blaulicht

Überholen will gelernt sein

22.05.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Am Samstagabend gegen 20.25 Uhr befuhr ein bislang unbekannter Autofahrer die Bundesstraße 297 von Schlierbach in Fahrtrichtung Kirchheim. Nach einer Linkskurve überholte der Unbekannte ein vor sich fahrendes Auto. Gleichzeitig kam ihm dabei ein 23-jähriger Mercedesfahrer entgegen. Er musste dem unbekannten Überholer ausweichen. Dabei kam er nach rechts gegen die Leitplanke. Durch die Kollision wurde die komplette Beifahrerseite des Mercedes beschädigt. Der Sachschaden wird von der Polizei auf mehrere tausend Euro beziffert. An der Leitplanke entstand ebenfalls Sachschaden. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Zeugen, die Hinweise auf den Unfall geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Kirchheim unter Telefon (0 70 21) 50 10 zu melden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Hund fraß Giftköder

AICHWALD (lp). Ein Hund hat am Donnerstagvormittag vermutlich einen Giftköder gefressen und musste anschließend von einem Tierarzt versorgt werden. Eine Frau war gegen 10 Uhr mit ihrem Vierbeiner auf einem Feldweg in Verlängerung des Birkenwegs bei Krummhardt unterwegs. Die Hundebesitzerin…

Weiterlesen

Schnee und Alkohol

LENNINGEN (lp). Zwei Leichtverletzte und ein Sachschaden von etwa 35 000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der am Freitagvormittag auf der B 465 zwischen Lenningen und Donnstetten zu Verkehrsbehinderungen geführt hat. Ein 49-Jähriger war gegen 9.15 Uhr mit seinem Audi A4 auf der…

Weiterlesen

Autos aufgebrochen

LENNINGEN (lp). Vier Autos sind in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag im Ortsteil Oberlenningen in der List-, Sulzburg-, Markt- und Adolf-Scheufelen-Straße aufgebrochen worden. Ein bislang unbekannter Täter brachte in der Zeit von 21 Uhr abends bis 9 Uhr morgens jeweils eine Scheibe an den…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen