Blaulicht

Überfall auf Tankstelle

31.03.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

METTINGEN (lp). Ein noch unbekannter Täter wollte am Sonntagabend, kurz vor Mitternacht, eine Tankstelle in der Obertürkheimer Straße überfallen. Der vermutlich mit schwarzem Tuch maskierte Mann betrat gegen 23.35 Uhr das Tankstellenareal und bedrohte den Angestellten, der sich gerade außerhalb des Verkaufsraumes befand, mit einer Schusswaffe und forderte die Herausgabe von Geld. Dies lehnte der 66-jährige Bedienstete ab, woraufhin der Täter die Waffe durchlud und ihn zur Rückkehr in den Verkaufsraum aufforderte. Auf dem Weg dorthin nutzte der Angestellte eine günstige Gelegenheit und flüchtete. Der Täter nahm kurz die Verfolgung auf, fuhr dann aber mit einem dunklen Mountainbike ohne etwas mitzunehmen davon.

Bilderstrecken

Blaulicht

Ins Schleudern geraten

SCHLIERBACH (lp). Am Sonntag gegen 12.30 Uhr ist zwischen Schlierbach und Kirchheim ein Pkw von der Bundesstraße  B 297 abgekommen. Der 24 Jahre alte Lenker eines Kia Sorento fuhr von Schlierbach in Richtung Kirchheim. Am Beginn eines Waldstücks bremste offenbar ein unbekannter Autofahrer vor…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen