Blaulicht

Überfall auf Kiosk

08.09.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT-BERNHAUSEN (lp). Am Sonntagabend gegen 20.40 Uhr wurde ein Kiosk am Bahnhof in der Filderbahnstraße überfallen. Ein mit einem Messer bewaffneter und maskierter Räuber forderte den 19 Jahre alten Angestellten auf, das in der Kasse enthaltene Bargeld auszuhändigen. Der Unbekannte entkam mit der Beute in Richtung Karlstraße. Der deutschsprachige Räuber war etwa 20 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß und schlank. Er trug eine schwarze Sonnenbrille, eine schwarze Schildmütze, schwarze Jeans und eine schwarze Jacke. Hinweise nimmt das Polizeirevier in Filderstadt unter der Telefonnummer (07 11) 7 09 13 entgegen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Bei Rot in die Kreuzung

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Auf der Kreuzung der Echterdinger mit der Flughafenstraße kam es am Sonntag gegen 17 Uhr zu einem Unfall mit einem Schaden von etwa 5000 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle und wird jetzt von der Polizei gesucht. Ein 61-jähriger…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen