Blaulicht

Überfall auf Kiosk

08.09.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT-BERNHAUSEN (lp). Am Sonntagabend gegen 20.40 Uhr wurde ein Kiosk am Bahnhof in der Filderbahnstraße überfallen. Ein mit einem Messer bewaffneter und maskierter Räuber forderte den 19 Jahre alten Angestellten auf, das in der Kasse enthaltene Bargeld auszuhändigen. Der Unbekannte entkam mit der Beute in Richtung Karlstraße. Der deutschsprachige Räuber war etwa 20 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß und schlank. Er trug eine schwarze Sonnenbrille, eine schwarze Schildmütze, schwarze Jeans und eine schwarze Jacke. Hinweise nimmt das Polizeirevier in Filderstadt unter der Telefonnummer (07 11) 7 09 13 entgegen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Polizisten beleidigt und bedroht

FRICKENHAUSEN (lp). In der Ausnüchterungszelle endete der Kneipenbesuch für zwei 33 und 35 Jahre alte Männer, die am Dienstag gegen 0.30 Uhr mit dem Wirt einer Gaststätte in der Hauptstraße Streit angefangen hatten. Beide hatten ausgiebig gezecht und legten sich mit dem Wirt an, weil dieser den…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen