Blaulicht

Über Terrassen geschlichen

19.11.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Ein 28-Jähriger ist am Dienstagabend in Echterdingen aufgefallen, als er sich in Gärten im Bereich Kolumbus-/Gutenbergstraße herumtrieb und teilweise durch die Fenster in die Wohnungen schaute. Zwei Frauen, die den Mann nach 21.30 Uhr jeweils auf ihren Terrassen bemerkten, alarmierten die Polizei und erstatteten Anzeige. Durch eine Fahndung mit mehreren Streifenwagen konnte die Polizei den Verdächtigen in der Hauptstraße vorläufig festnehmen. Bei der Überprüfung im Polizeirevier ergaben sich bislang keine konkreten Hinweise auf eine Verwicklung in Einbrüche, möglicherweise war der Verdächtige als Spanner unterwegs. Der aus Berlin Stammende ist aus beruflichen Gründen nur vorübergehend im hiesigen Bereich tätig. Er wird wegen Hausfriedensbruchs angezeigt, derzeit ist er auf freiem Fuß.

Bilderstrecken

Blaulicht

Im Darknet nach Waffen gesucht

Die Polizei konnte drei Verdächtige festnehmen – Einer war aus Frickenhausen

FRICKENHAUSEN/REUTLINGEN/STUTTGART (lp). Weil sie über das Darknet Schusswaffen kaufen wollten, ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen gegen drei…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen