Blaulicht

Über Kreisverkehr geschanzt

16.11.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Ein zerstörter Kreisverkehr und sehr hoher Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls in Kirchheim-Nabern, der sich am Samstagmorgen gegen 4 Uhr ereignet hat. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer fuhr mit seinem hochmotorisierten Mercedes C 63 AMG, die Vordere Straße in Bissingen in Richtung Kreisverkehr K 1250 Nabern. Mit überhöhter Geschwindigkeit schanzte er geradeaus über die baulich erhobene Mitte des Kreisverkehrs und kam nach etwa 100 Metern mit seinem Fahrzeug in einem Feld zum Stillstand. Der Unterboden des Luxusfahrzeuges wurde dabei erheblich beschädigt, sodass von einem Sachschaden in Höhe von mehreren Zehntausend Euro ausgegangen wird. Die Ermittlungen zum Fahrer wurden aufgenommen. Hinweise nimmt das Polizeirevier Kirchheim unter Telefon (0 70 21) 50 10 entgegen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Zwei Einbrüche

NÜRTINGEN (lp). In die Räume einer Akademie in der Neckarstraße sowie in die Büroräume einer Firma im ehemaligen Zementwerk wurde in der Nacht zum Dienstag eingebrochen. Zwischen Montag, 18 Uhr, und Dienstag, 8 Uhr, wurde an beiden Gebäuden jeweils mit einem Stein eine Fensterscheibe…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen