Blaulicht

Über Kreideeimer gestürzt

03.05.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Ein verletzter Radfahrer musste nach einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag in eine Klinik gefahren werden, nachdem er über den Kreideeimer von spielenden Schülern gestürzt ist. Die Kinder befanden sich um 16 Uhr auf dem Geh-/Radweg vor -ihrer Schule in der Fabrikstraße. Unter Aufsicht einer Betreuerin malten die Kleinen mit Kreide auf der Fahrbahn. Ein 79-jähriger Radfahrer erkannte die Kinder und fuhr mit langsamer Geschwindigkeit an ihnen vorbei. Hierbei übersah er den am Wegrand stehenden Eimer mit der Malkreide. Der Mann kam zu Fall und prallte mit dem Kopf auf den Boden. Obwohl er einen Fahrradhelm trug, erlitt der Radler schwere Verletzungen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Kinderbetreuung per Facebook

ESSLINGEN (lp). Einen offenbar dringenden Urlaubswunsch verspürte eine 35-jährige Mutter zweier Kinder im Alter von sieben und zehn Jahren, als sie am Samstagabend im Social Media Portal Facebook öffentlich eine Betreuung für ihre Kinder suchte, um Urlaub zu machen. Eine aufmerksame…

Weiterlesen

Betrunkener verursacht Unfall

ESSLINGEN (lp). Ein 30-jähriger Autofahrer hat am Donnerstag, gegen 23.15 Uhr, einen schweren Verkehrsunfall verursacht. Mit einem VW Passat war der Mann auf der Neckarstraße in Richtung Stadtmitte unterwegs und wollte an der Kreuzung mit der Katharinenstraße nach links abbiegen. Zwar stoppte…

Weiterlesen

Mann brutal verprügelt

ESSLINGEN (lp). Am späten Samstagabend ist ein 29-jähriger Mann zusammengeschlagen worden. Zwei Tatverdächtige im Alter von 26 und 30 Jahren wurden vorübergehend festgenommen. Aufgrund erheblicher Sprachschwierigkeiten konnte bislang kein genaues Motiv für die Tat ermittelt werden. Fest steht…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen