Blaulicht

Über Fuß gerollt und abgehauen

16.03.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

REICHENBACH (lp). Beim Zusammentreffen zwischen einem Auto und einer Fußgängerin kam es am Mittwoch kurz vor 16.30 Uhr bei der Parkplatzausfahrt eines Einkaufsmarktes in der Olgastraße. Eine 57 Jahre alte Fußgängerin wurde von einem ausfahrenden schwarzen Pkw berührt, ein Vorderrad rollte über den Fuß der Passantin. Diese machte mit einem Schlag auf die Motorhaube auf sich aufmerksam, worauf es mitten auf der Olgastraße zu einem kurzen Streitgespräch zwischen der Fußgängerin und der etwa 40 bis 45 Jahre alten Autofahrerin kam. Dann fuhr die Autofahrerin in Richtung Ulmer Straße davon. Die leicht verletzte Passantin erstattete Anzeige und begab sich zur ärztlichen Untersuchung. Hinweise auf den schwarzen Mittelklassewagen mit Esslinger Zulassung nimmt die Verkehrspolizei unter Telefon (07 11) 3 99 04 20 entgegen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Nach Unfall geflüchtet

HÜLBEN (lp). Nach einem dunklen oder schwarzen Pkw, möglicherweise einem Mazda, Seat oder ähnlichem Fahrzeugtyp, fahndet die Verkehrspolizei nach einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagabend, gegen 21.40 Uhr auf der L  250, kurz vor Hülben ereignet hat. Der Fahrer eines Milchtankfahrzeuges…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen