Blaulicht

Über den Fuß gefahren

22.09.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DENKENDORF (lp). Am Dienstag gegen 17.20 Uhr kam es auf dem Parkplatz eines Discounters in der Rechbergstraße zu einem Unfall. Eine 79-Jährige stieg als Beifahrerin vorzeitig aus einem Fahrzeug aus und stürzte dabei. Ihr Ehemann hatte das nicht bemerkt und fuhr rückwärts mit dem Mercedes in eine Parklücke. Hierbei überrollte das rechte Vorderrad den Fuß der Frau. Offenbar hat sich die Seniorin dabei leichte Verletzungen zugezogen. Zur Untersuchung und Behandlung wurde sie in ein Krankenhaus gebracht.

Bilderstrecken

Blaulicht

Junger Radler brach den Arm

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zwei radfahrende Kinder sind am Donnerstag kurz vor 16.30 Uhr in der Martin-Luther-Straße zusammengestoßen. Die beiden zwölf Jahre alten Jungs fuhren nebeneinander in Richtung Ortsmitte, als sich die Fahrradlenker verhakten. Einer der beiden stürzte auf die Fahrbahn…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen