Blaulicht

Tür eingeschlagen

05.01.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Mit brachialer Gewalt sind unbekannte Diebe über den Jahreswechsel in eine Wohnung im Hölderlinweg in Esslingen eingebrochen. Mit Hilfe eines Vorschlaghammers schlugen die Unbekannten ganz frech und ungeniert und ohne Angst, gehört zu werden, die rückseitig gelegene Terrassentür der Wohnung ein. Die Polizei geht deshalb davon aus, dass sich die dreiste Tat im Schutze der ohnehin lauten Silvesternacht ereignet hat. Entdeckt wurde der Einbruch allerdings erst jetzt am Sonntag. Sämtliche Räume und Behältnisse in der Wohnung waren durchwühlt worden. Was genau die Ganoven gestohlen haben, ist derzeit noch unklar. Fest steht, dass zwei Computer mitgenommen wurden. Den schweren Vorschlaghammer ließen die Einbrecher im Garten zurück.

Bilderstrecken

Blaulicht

Streit in Flüchtlingsunterkunft

NÜRTINGEN (lp). In einer Flüchtlingsunterkunft in der Kanalstraße wurde am Dienstagabend, wie die Polizei mitteilt, ein 21-jähriger Tunesier von drei gambischen Staatsangehörigen zusammengeschlagen. Der Tunesier befand sich angeblich alleine in seinem Bett, als die drei alkoholisierten Gambier…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen