Blaulicht

Traktorgespann stürzte ab

08.06.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LENNINGEN (lp). Einen Schaden von mindestens 18 000 Euro hat es am Donnerstagabend gegeben, als im Gewann Ungerhalde ein mit Heu beladenes Traktorgespann sich selbstständig machte und einen Hang hinunterstürzte. Nach dem vollständigen Beladen des Gespanns mit Heuballen machte sich das Gefährt aus bislang noch unbekannten Gründen gegen 18.45 Uhr auf der etwa 15-prozentigen Gefällstrecke selbstständig. Nach einigen Metern kollidierte es mit mehreren Bäumen und kippt um. In der Folge überschlug sich die Zugmaschine mit Anhänger mehrmals und stürzte etwa 200 Meter einen Abhang hinunter. Dabei wurden weitere Bäume entwurzelt. Auf einer Grünfläche am Ende des Hangs blieb das Gespann total demoliert liegen. Zum Glück saß der 33-jährige Fahrer nicht auf seinem Traktor und blieb deshalb unverletzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Überraschte Einbrecher

PLOCHINGEN (lp). Durch einen Passanten sind vermutlich zwei Einbrecher am Donnerstagabend überrascht worden. Der Mann verließ um 22.45 Uhr eine Kneipe in der Brühlstraße und bemerkte, dass in einem danebenliegenden Geschäft hinten Licht brannte. Als er nachschaute, kamen ihm am Hintereingang…

Weiterlesen

Fußgänger übersehen

OSTFILDERN (lp). Vermutlich wegen der tiefstehenden Sonne hat ein Autofahrer am Donnerstagnachmittag in Kemnat einen Fußgänger auf dem Zebrastreifen übersehen. Der 66-Jährige folgte um 16.45 Uhr mit seinem Ford Fiesta von der Hauptstraße dem Straßenverlauf nach rechts in die Heumadener Straße.…

Weiterlesen

Teurer Bedienungsfehler

ESSLINGEN (lp). Fünf demolierte Autos, ein Sachschaden von etwa 22 000 Euro und ein Leichtverletzter sind die Folgen eines Unfalls, der sich am Donnerstagabend auf der Spitalsteige in Esslingen ereignete. Ein 18-jähriger Esslinger wollte mit seiner 17-jährigen Begleiterin gegen 20.10 Uhr mit…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen