Blaulicht

Traktorfahrer tödlich verletzt

06.08.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Tödliche Verletzungen erlitt am Montag ein 70-jähriger Traktorfahrer bei einem Unfall bei Dettingen. Ein Zeuge bemerkte gegen 13.50 Uhr auf einer Wiese im Gewann Goldmorgen einen umgestürzten Traktor. Bei einer Nachschau entdeckte er, dass der Fahrer noch unter dem Fahrzeug lag, und informierte die Rettungskräfte. Bevor der 70-Jährige befreit werden konnte, musste der Traktor von der Feuerwehr aufgerichtet werden. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Der 70-Jährige war nach bisherigen Ermittlungen seit Montagmorgen auf seiner Wiese unterwegs. Dabei rutschte er einen kleinen Abhang hinunter, der Traktor überschlug sich und begrub den Mann unter sich. Zeugenhinweise bitte unter Telefon (07 11) 3 99 04 20 an die Polizei.

Bilderstrecken

Blaulicht

Ins Schleudern gekommen

NEUFFEN (lp). Nicht angepasste Geschwindigkeit auf der winterglatten Fahrbahn ist am Donnerstagmorgen einer 23-jährigen Hülbenerin zum Verhängnis geworden. Die junge Frau war gegen 7.30 Uhr mit ihrem Peugeot auf der L 1250, der Neuffener Steige, von Hülben in Richtung Neuffen unterwegs. Weil sie…

Weiterlesen

Dieb auf frischer Tat geschnappt

FILDERSTADT-BERNHAUSEN (lp). Beim Versuch ein Auto auszuplündern ist ein 18-Jähriger am späten Donnerstagabend geschnappt worden. Der alkoholisierte und unter Drogen stehende Heranwachsende war gegen 22.45 Uhr in der Nürtinger Straße einem Fahrzeugbesitzer in seinem BMW aufgefallen. Mehrere…

Weiterlesen

In Firma eingestiegen

WEILHEIM/TECK (lp). Diebe sind in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, zwischen 19 und 5.30 Uhr, über ein Fenster in das Büro einer Firma in der Siemensstraße eingebrochen. Anschließend wuchteten sie die Bürotür auf und gelangten so in die übrigen Gebäudeteile. Aus einem Lager entwendeten die…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen