Blaulicht

Traktorfahrer tödlich verletzt

06.08.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Tödliche Verletzungen erlitt am Montag ein 70-jähriger Traktorfahrer bei einem Unfall bei Dettingen. Ein Zeuge bemerkte gegen 13.50 Uhr auf einer Wiese im Gewann Goldmorgen einen umgestürzten Traktor. Bei einer Nachschau entdeckte er, dass der Fahrer noch unter dem Fahrzeug lag, und informierte die Rettungskräfte. Bevor der 70-Jährige befreit werden konnte, musste der Traktor von der Feuerwehr aufgerichtet werden. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Der 70-Jährige war nach bisherigen Ermittlungen seit Montagmorgen auf seiner Wiese unterwegs. Dabei rutschte er einen kleinen Abhang hinunter, der Traktor überschlug sich und begrub den Mann unter sich. Zeugenhinweise bitte unter Telefon (07 11) 3 99 04 20 an die Polizei.

Bilderstrecken

Blaulicht

Nach Unfall geflüchtet

HÜLBEN (lp). Nach einem dunklen oder schwarzen Pkw, möglicherweise einem Mazda, Seat oder ähnlichem Fahrzeugtyp, fahndet die Verkehrspolizei nach einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagabend, gegen 21.40 Uhr auf der L  250, kurz vor Hülben ereignet hat. Der Fahrer eines Milchtankfahrzeuges…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen