Blaulicht

Tödlicher Unfall auf L 1205 bei Wolfschlugen

18.08.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ein tödlicher Verkehrsunfall hat sich in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch auf der L 1205 zwischen Wolfschlugen und Sielmingen ereignet. Der genaue Unfallzeitpunkt steht nicht fest. Das verunglückte Auto wurde kurz vor ein Uhr von einem Busfahrer entdeckt. Ein 48-Jähriger hatte offenbar mit seinem Opel die Landesstraße befahren und war nach einer Rechtskurve auf gerader Strecke von der Fahrbahn abgekommen. Sein Pkw prallte frontal gegen einen Baum. Der nicht angegurtete Fahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und tödlich verletzt. Er musste von der Feuerwehr, die mit sechs Fahrzeugen und 30 Einsatzkräften ausgerückt war, geborgen werden. An dem Opel entstand ein Totalschaden. Während der Bergungen war die Verbindungsstraße bis 2.30 Uhr gesperrt. lp/Foto: 7aktuell/Jüptner

Bilderstrecken

Blaulicht

In Wohnung eingestiegen

KIRCHHEIM (lp). Ein Unbekannter ist am Samstag zwischen 17.30 Uhr und Mitternacht in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Ulrichstraße eingestiegen. Er hatte sich durch Aufhebeln einer gekippten Balkontür Zugang zu den Wohnräumen verschafft, durchsuchte Schränke und Behältnisse und nahm…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen