Blaulicht

Tödlicher Unfall auf der Aichtalbrücke

16.01.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ein Verkehrsunfall mit einem Todesopfer hat sich am Montagabend auf der Bundesstraße 27 bei Aich ereignet. Der 31-jährige Fahrer eines VW befuhr gegen 20.15 Uhr den linken Fahrstreifen der B 27 von Stuttgart kommend in Richtung Tübingen. Kurz vor der Aichtalbrücke überholte er mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit einen BMW und wechselte dann wieder auf den rechten Fahrstreifen. Dort prallte er in das Heck eines Renault-Pkw. Die beiden Autos schleuderten 120 Meter über die Fahrbahn, bevor sie auf dem linken Fahrstreifen zum Stillstand kamen. Der 49-jährige Fahrer des Renault zog sich hierbei schwere, der Fahrer des VW leichte Verletzungen zu. Beide wurden in umliegende Kliniken gebracht, der 49-Jährige erlag dort noch in der Nacht zum Dienstag seinen Verletzungen. Der Unfallverursacher stand ersten Ermittlungen nach unter Alkoholeinwirkung. Die Aichtalbrücke musste während der Unfallaufnahme bis gegen 23.30 Uhr voll gesperrt werden. Zur Klärung des genauen Unfallhergangs wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Während der Unfallaufnahme kam es auf der Gegenfahrbahn zu einem weiteren Auffahrunfall zwischen zwei Pkw, wobei sich der unfallverursachende Smart-Fahrer eine Kopfplatzwunde zuzog und ein Sachschaden in Höhe von 10 000 Euro entstand. lp/Foto: mke

Bilderstrecken

Blaulicht

Aus der Kurve geflogen

FILDERSTADT (lp). Viel zu schnell ist ein Autofahrer am Montagnachmittag in eine Ausfahrt der B 27 gefahren. Der 32-Jährige befuhr gegen 15 Uhr die Bundesstraße in Richtung Stuttgart. An der Anschlussstelle Bonlanden wollte der Mann mit seinem Toyota die B 27 verlassen. Da er bemerkte, dass er…

Weiterlesen

Betrug verhindert

NECKARTENZLINGEN (lp). Einer aufmerksamen Postangestellten ist es zu verdanken, dass eine 79-jährige Frau nicht Opfer einer Betrugsmasche geworden ist. Am Montagvormittag erhielt die Seniorin einen Anruf, in dem ihr ein Betrüger vorgaukelte, Polizeibeamter zu sein und dass gegen sie ein…

Weiterlesen

Fahrzeug in Brand geraten

FILDERSTADT (lp). Ein brennendes Fahrzeug hat am Dienstag auf der B 27 zu Behinderungen im morgendlichen Berufsverkehr geführt. Ein 28-jähriger Reutlinger war gegen sieben Uhr mit seinem Ford Fiesta in Richtung Stuttgart unterwegs. Wegen technischer Probleme am Motor, hielt er kurz vor dem…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen