Blaulicht

Tief fliegender Schwan abgestürzt

29.10.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Offenbar Probleme mit seiner Flughöhe hatte ein Schwan, der am Dienstag gegen 10 Uhr in der Küferstraße abgestürzt ist. Der Vogel war am Wehrneckarkanal gestartet und im Tiefflug die Küferstraße entlanggerauscht, die allerdings am Wolfstor endet. Dessen Firsthöhe hatte er wohl unterschätzt, sodass er mit vollem Schwung gegen das Mauerwerk klatschte, abstürzte und benommen am Fuß des Tores liegen blieb. Da das Tier für reges Interesse bei den Fußgängern sorgte, wurde die Absturzstelle von Polizeibeamten gesichert. Die verständigte Tierrettung nahm den Schwan in Obhut. Nach einer tiermedizinischen Versorgung konnte er kurze Zeit später seinen Ausflug fortsetzen.

Bilderstrecken

Blaulicht

In Wohnung eingebrochen

SCHLAITDORF (lp). In eine Wohnung in einem am Ortsrand gelegenen Gebäude in der Teckstraße ist am Dienstag eingebrochen worden. Ein noch Unbekannter gelangte in der Zeit zwischen 14 und 21.30 Uhr nach Hochschieben des Rollladens durch die geöffnete Terrassentüre ins Objekt. Dort durchstöberte er…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen