Blaulicht

Teurer Vorfahrtsfehler

05.08.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BEMPFLINGEN (lp). Keine Verletzten, aber hoher Schaden ist bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag gegen 10 Uhr in der Brühlstraße entstanden. Der 25-jährige Fahrer eines Ford Mondeo übersah an der Kreuzung mit der Bachstraße einen von rechts kommenden, vorfahrtsberechtigten Renault Scenic, der von einem 76-Jährigen gelenkt wurde. Bei der Kollision entstand ein Gesamtschaden von annähernd 10 000 Euro, wobei am Ford wirtschaftlicher Totalschaden vorliegen dürfte. Beide Pkws waren nicht mehr fahrtüchtig und wurden von den Eigentümern in Eigenregie versorgt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Falsche Polizeibeamte

Die Polizei warnt vor betrügerischen Telefonanrufen

WENDLINGEN/PLOCHINGEN (lp) Am Mittwochabend sind erneut Anrufe falscher Polizeibeamter bei Bürgern in Plochingen und Wendlingen eingegangen. Kriminelle gaben sich als Hauptkommissar Wolf und Hauptkommissar Haupt vom…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen