Blaulicht

Teurer Vorfahrtsfehler

03.06.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OWEN (lp). Ein Schaden in Höhe von etwa 20 000 Euro ist bei einem Unfall am Donnerstagmittag in der Nähe von Owen entstanden, als ein Autofahrer die Vorfahrt nicht beachtet hat. Der 80-jährige Golflenker war kurz nach 13 Uhr auf der K 1243 vom Tiefenbachtal her unterwegs. An der Einmündung in die L 1210 hielt er zunächst an, beim Anfahren übersah er den von links aus Owen kommenden Hyundai eines 43-Jährigen. Trotz Ausweichmanöver konnte dieser eine Kollision nicht vermeiden. Der Golf wurde beim Aufprall nach rechts abgewiesen, der Hyundai kam nach links von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben und wurde stark beschädigt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Offenbar blieben die beiden Fahrer unverletzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Ins Schleudern geraten

SCHLIERBACH (lp). Am Sonntag gegen 12.30 Uhr ist zwischen Schlierbach und Kirchheim ein Pkw von der Bundesstraße  B 297 abgekommen. Der 24 Jahre alte Lenker eines Kia Sorento fuhr von Schlierbach in Richtung Kirchheim. Am Beginn eines Waldstücks bremste offenbar ein unbekannter Autofahrer vor…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen