Blaulicht

Teurer Vorfahrtsfehler

23.07.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DETTINGEN (lp). Ein Sachschaden von rund 6000 Euro entstand bei einem Unfall am Mittwoch gegen 17.30 Uhr an der Kreuzung Teckstraße und B 465. Eine 51-jährige Dettingerin fuhr mit ihrem Mercedes CLK auf der Teckstraße aus Richtung Kirchheimer Straße kommend. An der Kreuzung zur Bundesstraße war die Ampelanlage ausgeschaltet. Die Dettingerin hielt zunächst an der Haltelinie, beim Wiederanfahren und Einbiegen in die Bundesstraße übersah sie jedoch, dass auf der bevorrechtigen B 465 ein 46-jähriger Lenninger mit seinem Ford Focus aus Richtung Kirchheim heranfuhr. Dieser versuchte vergeblich, durch Vollbremsung eine Kollision zu vermeiden. Verletzt wurde beim Zusammenstoß niemand, allerdings wurden beide Fahrzeuge so schwer beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten.

Bilderstrecken

Blaulicht

Im Darknet nach Waffen gesucht

Die Polizei konnte drei Verdächtige festnehmen – Einer war aus Frickenhausen

FRICKENHAUSEN/REUTLINGEN/STUTTGART (lp). Weil sie über das Darknet Schusswaffen kaufen wollten, ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen gegen drei…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen