Blaulicht

Teurer Fahrstreifenwechsel

16.07.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Aus Unachtsamkeit kam es am Donnerstagabend auf der Maybachstraße zu einem Unfall mit ungefähr 18 000 Euro Schaden.

Ein 39 Jahre alter Remsecker befuhr mit seinem Mercedes gegen 19.15 Uhr die linke von drei Fahrspuren Richtung Autobahn. Beim Fahrstreifenwechsel auf die mittlere Spur übersah er bei der Anschlussstelle Stuttgart-Möhringen den Mercedes eines 25 Jahre alten Waldenbuchers und stieß mit ihm zusammen.

An der Unfallstelle wurden die rechte und die linke Fahrspur auf die mittlere Spur übergeleitet, die dann einspurig weiterführt. Der Mercedes des Unfallverursachers musste abgeschleppt werden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Fahrraddieb bespuckte Polizisten

AICHTAL (lp). Ein Fahrraddieb wurde am Dienstagabend in Aich auf frischer Tat festgenommen. Offenbar hatte der 29-Jährige gegen 21.20 Uhr beobachtet, wie ein Anwohner in den Stockwiesen ein hochwertiges Mountainbike in einem Van verstaute. Der Dieb nutzte eine kurze Abwesenheit des Besitzers, um…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen