Blaulicht

Teurer Fahrstreifenwechsel

16.07.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Aus Unachtsamkeit kam es am Donnerstagabend auf der Maybachstraße zu einem Unfall mit ungefähr 18 000 Euro Schaden.

Ein 39 Jahre alter Remsecker befuhr mit seinem Mercedes gegen 19.15 Uhr die linke von drei Fahrspuren Richtung Autobahn. Beim Fahrstreifenwechsel auf die mittlere Spur übersah er bei der Anschlussstelle Stuttgart-Möhringen den Mercedes eines 25 Jahre alten Waldenbuchers und stieß mit ihm zusammen.

An der Unfallstelle wurden die rechte und die linke Fahrspur auf die mittlere Spur übergeleitet, die dann einspurig weiterführt. Der Mercedes des Unfallverursachers musste abgeschleppt werden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Betrunken geflüchtet

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zu einem Auffahrunfall kam es am Samstag kurz vor Mitternacht auf der B 27 auf Höhe der Ausfahrt Echterdingen. Der 63-jährige Fahrer eines VW Touran fuhr ordnungsgemäß auf der rechten Fahrspur in Richtung Tübingen, als sich von hinten mit deutlich höherer…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen