Blaulicht

Teurer Fahrfehler

14.01.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Unachtsamkeit war möglicherweise die Ursache für einen Verkehrsunfall am Donnerstagabend an der Maillekreuzung. Ein 76 Jahre alter Esslinger befuhr mit seinen VW Touran gegen 21.15 Uhr die Maillestraße in Richtung Ritterstraße und wollte nach rechts in die Kiesstraße abbiegen. Auf dem Abbiegestreifen lenkte er seinen Wagen nicht dem Straßenverlauf folgend, sondern geradeaus und prallte so heftig gegen die auf der Verkehrsinsel stehende Ampel, dass die Airbags auslösten. Der Fahrer blieb zum Glück unverletzt, sein Wagen musste jedoch abgeschleppt werden. An Auto und Signalanlage entstand ein Schaden von jeweils rund 5000 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Ein Unfall kam nicht allein

NÜRTINGEN (lp). Ein 46-Jähriger hat am Montag kurz nach 22 Uhr in der Metzinger Straße bei der Kreuzung mit der Wörthbrücke einen Unfall verursacht. Mit einem Alkoholwert von knapp zwei Promille beschleunigte der Scirocco-Fahrer beim Umschalten der Ampel auf Grün so stark, dass er wegen der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen