Blaulicht

Teurer Auffahrunfall

29.10.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NT-OBERENSINGEN (lp). Auf 15 000 Euro wird der Schaden bei einem Auffahrunfall am späten Dienstagnachmittag geschätzt. Ein 54-jähriger Nissanlenker musste kurz nach 17.30 Uhr in der Stuttgarter Straße auf Höhe des Mühlsteinwegs verkehrsbedingt anhalten. Dies bemerkte ein 20-jähriger Audifahrer zu spät und krachte ihm ins Heck. Am Audi entstand wirtschaftlicher Totalschaden, er musste abgeschleppt werden. Ersten Erkenntnissen nach blieben beide Fahrer unverletzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

In Wohnung eingestiegen

KIRCHHEIM (lp). Ein Unbekannter ist am Samstag zwischen 17.30 Uhr und Mitternacht in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Ulrichstraße eingestiegen. Er hatte sich durch Aufhebeln einer gekippten Balkontür Zugang zu den Wohnräumen verschafft, durchsuchte Schränke und Behältnisse und nahm…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen