Blaulicht

Teure Zigarette

08.08.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Teuer zu stehen gekommen ist einem italienischen Busfahrer der Genuss einer Zigarette während der Fahrt am Donnerstagvormittag. Der Mann war mit einem Reisebus, besetzt mit 40 chinesischen Fahrgästen auf der Autobahn 8 unterwegs und fiel einer Streife der Verkehrspolizei auf. Die Beamten lotsten das Fahrzeug auf den Autohof Kruichling und kontrollierten die Unterlagen des 55-Jährigen. Es stellte sich heraus, dass der Fahrer neben dem verbotenen Rauchen auch mehrere Verstöße gegen die Lenk- und Ruhezeiten begangen hatte, sodass er eine Sicherheitsleistung von 861 Euro bezahlen musste.

Bilderstrecken

Blaulicht

Im Darknet nach Waffen gesucht

Die Polizei konnte drei Verdächtige festnehmen – Einer war aus Frickenhausen

FRICKENHAUSEN/REUTLINGEN/STUTTGART (lp). Weil sie über das Darknet Schusswaffen kaufen wollten, ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen gegen drei…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen