Blaulicht

Teure Fahrräder gestohlen

13.10.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NT-REUDERN (lp). Unbekannte entwendeten am Sonntag in Reudern drei hochwertige Fahrräder. Die beiden Mountainbikes und das Rennrad haben einen Wert von etwa 7500 Euro. Vater und Sohn kamen am Sonntagnachmittag von einem Radrennen heim und reinigten vor dem Haus In den Breitäckern die Zweiräder. Anschließend sicherten sie die Räder mit einem Schloss. Gegen 20.30 Uhr bemerkte der Vater, dass die Fahrräder nicht mehr da waren. Er ging davon aus, dass der Sohn sie weggestellt hatte. Erst am Donnerstag stellte sich heraus, dass die Fahrräder entwendet worden waren. Spaziergänger oder Anwohner, die am Sonntagabend in dem Wohn- und Industriegebiet verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Nürtingen unter Telefon (0 70 22) 9 22 40 in Verbindung zu setzen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Viele Verstöße nach Techno-Party

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Bei Personen- und Verkehrskontrollen anlässlich einer Techno-Party, die in der Nacht zum Sonntag auf dem Gelände der Landesmesse am Stuttgarter Flughafen stattfand und an der etwa 17 000 Besucher teilnahmen, sind unter anderem Verstöße 183 gegen das…

Weiterlesen

Vorfahrt missachtet

KIRCHHEIM (lp). Eine Leichtverletzte und ein Sachschaden von 17 000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntagnachmittag an der Einmündung der Teckstraße in die K 1252 ereignet hat. Eine 82-Jährige war gegen 17 Uhr mit ihrem VW Golf auf der Teckstraße unterwegs. An der…

Weiterlesen

Betrunken ins Heck gekracht

KIRCHHEIM (lp). Alkoholbedingte Unachtsamkeit dürfte die Ursache für einen Verkehrsunfall gewesen sein, der sich am Sonntagabend auf der B 465 an der Anschlussstelle Kirchheim-Ost ereignet hat. Ein 38-jähriger Kirchheimer war gegen 20.30 Uhr mit seinem Renault Twingo auf der Bundesstraße von…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen