Blaulicht

Taxis aus dem Verkehr gezogen

21.01.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Acht Taxifahrzeuge sind am Sonntagabend bei Kontrollen am Flughafen Stuttgart aus dem Verkehr gezogen worden.

Zwei Streifen des Verkehrskommissariats Esslingen und 30 Beamte des Hauptzollamts Stuttgart machten am Sonntagabend zwischen 18 und 19.45 Uhr Kontrollen von Taxen vor der Neuen Landesmesse und der Ankunftsebene am Terminal 1. Die Zollbeamten kontrollierten 74 Fahrzeuge, 23 davon wurden zusätzlich polizeilich unter die Lupe genommen.

Davon mussten acht Fahrzeuge sofort aus dem Verkehr gezogen werden, weil technische Mängel und fehlende Genehmigungen sowie abgelaufene Eichmarken festgestellt wurden. An einem Taxi musste ein profilloser Reifen vor Ort gewechselt werden.

Die Zollbeamten leiteten 15 Nachprüfverfahren sowie jeweils ein Verfahren wegen Scheinselbstständigkeit und des Verdachts des Sozialleistungsbetrugs ein.

Bilderstrecken

Blaulicht

Mit dem Hubschrauber in Klinik

WENDLINGEN (lp). Ein gestürzter Rollerlenker musste am Donnerstagnachmittag aufgrund gesundheitlicher Probleme mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Der 56-Jährige befuhr mit seiner Aprilia um 15 Uhr die Kirchheimer Straße in Richtung Ortsmitte Wendlingen. In einem…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen