Blaulicht

Taxifahrerin wehrt Räuber ab

21.03.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Zwei bislang unbekannte Jugendliche versuchten am frühen Mittwochmorgen eine Taxilenkerin zu überfallen. Die 50-Jährige wurde zu einem Auftrag in die Hindenburgstraße gerufen. Als sie an einer Bushaltestelle anhielt, stieg ein Täter auf der Beifahrerseite ein, das Gesicht mit einem Pulli maskiert. Er bedrohte die Frau mit einer Pistole und forderte sie auf, ihr Geld herauszugeben. Als sie sich weigerte, öffnete ein zweiter Täter die Fahrertür und forderte ebenfalls unter Vorhalt einer Pistole ihr Geld. Sie ergriff ihren Geldbeutel und ließ sich auf das Lenkrad fallen, wodurch die Hupe des Autos losging. Die Täter rannten ohne Beute in Richtung Innenstadt davon. Die beiden sind etwa 16 bis 18 Jahre alt, auffallend klein und sehr schlank. Sie waren mit schwarzen Kapuzenpullis und weiten Jogginghosen bekleidet. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter Telefon (0 70 22) 9 22 40 um Hinweise auf die Täter.

Bilderstrecken

Blaulicht

Betrunken Unfall verursacht

NÜRTINGEN (lp). Ein 31-jähriger BMW-Fahrer hat am frühen Samstagmorgen gegen 3.10 Uhr einen spektakulären Unfall verursacht, bei dem hoher Sachschaden entstanden war. Der junge Mann befuhr die geradlinig verlaufende Kapellenstraße aus Richtung Vendelaustraße kommend in Richtung Werastraße.…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen