Blaulicht

Tanklaster in Schräglage

14.04.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

AICHTAL-AICH (pm). Relativ glimpflich ist ein Unfall ausgegangen, in den am Mittwochmittag, gegen 12 Uhr, ein Tanklastzug verwickelt war. Der 44-jährige Fahrer wollte die Alte Poststraße aufwärts fahren. Als er bemerkte, dass diese für Lkw gesperrt ist, versuchte er, auf dem Hof einer Firma zu wenden. Dabei verdrehte sich der Anhänger, kippte nach links und stellte sich auf, sodass die rechten Hinterräder knapp zwei Meter über dem Boden schwebten. Weil Öl auslief, musste zunächst von einem Leck ausgegangen werden, was sich aber zum Glück nicht bestätigte. Der Tank war unbeschädigt geblieben, lediglich aus einem Verbindungsschlauch, in dem sich eine Restmenge Heizöl befand, flossen etwa zehn bis 15 Liter Heizöl auf den Asphalt. Der Feuerwehr, die mit sechs Fahrzeugen und 20 Mann im Einsatz war, gelang es, das Öl zu binden. Ein Umweltschaden entstand nicht. Der Sachschaden an dem Lkw dürfte 5000 Euro betragen. Nachdem die Feuerwehr den Anhänger aufgestellt hatte, konnte der Fahrer seinen noch fahrbereiten Tanklastzug in eine Werkstatt bringen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Radfahrer schwer verletzt

FRICKENHAUSEN (lp). Die Missachtung der Vorfahrt ist die Ursache für einen Verkehrsunfall, der sich am Mittwoch, gegen 15.10 Uhr, an der Kreuzung List- und Hauptstraße ereignet hat. Ein 43-Jähriger war mit seinem Ford S-Max auf der Liststraße unterwegs und wollte an der Kreuzung in die Hauptstraße,…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen