Blaulicht

Tabakräuber schlug zu

11.12.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DENKENDORF (lp). Eine böse Überraschung erlebte der Inhaber eines Getränkemarktes in der Berliner Straße, als er am Freitag gegen 7.30 Uhr in seinen Markt kam. Ein Unbekannter hatte in der Nacht von Donnerstag auf Freitag die Eingangstür aufgebrochen und ließ eine größere Menge Tabakwaren im Wert von rund 1300 Euro mitgehen, bevor er unerkannt flüchten konnte. Der Sachschaden wird nochmals auf rund 1000 Euro beziffert.

Bilderstrecken

Blaulicht

Junger Radler brach den Arm

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zwei radfahrende Kinder sind am Donnerstag kurz vor 16.30 Uhr in der Martin-Luther-Straße zusammengestoßen. Die beiden zwölf Jahre alten Jungs fuhren nebeneinander in Richtung Ortsmitte, als sich die Fahrradlenker verhakten. Einer der beiden stürzte auf die Fahrbahn…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen