Blaulicht

Tabakräuber schlug zu

11.12.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DENKENDORF (lp). Eine böse Überraschung erlebte der Inhaber eines Getränkemarktes in der Berliner Straße, als er am Freitag gegen 7.30 Uhr in seinen Markt kam. Ein Unbekannter hatte in der Nacht von Donnerstag auf Freitag die Eingangstür aufgebrochen und ließ eine größere Menge Tabakwaren im Wert von rund 1300 Euro mitgehen, bevor er unerkannt flüchten konnte. Der Sachschaden wird nochmals auf rund 1000 Euro beziffert.

Bilderstrecken

Blaulicht

Fußgänger angefahren

ESSLINGEN (lp). Nachträglich wurde bei der Verkehrspolizei ein Unfall angezeigt, der sich am Montagnachmittag im Zollberg ereignet hat. Ein 77-jähriger Fußgänger wollte gegen 15.30 Uhr die Zollbergstraße von der Mutzenreisstraße her überqueren. Als die Fußgängerampel auf Grün schaltete, lief der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen