Blaulicht

Sturztrunkener Radler

15.04.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

AICHWALD (lp). Zu viel gebechert hatte ein 29-Jähriger, der Mittwochnacht auf der K 1212 zwischen Schanbach und Aichelberg radelte. Kurz nach 2 Uhr meldete eine Passantin eine neben ihrem Fahrrad liegende männliche Person. Beim Eintreffen der Streife stand der 29-Jährige bereits wieder stark schwankend neben seinem Zweirad, er war augenscheinlich unverletzt. Er war auf dem Nachhauseweg mit dem Fahrrad gestürzt. Ein Atemalkoholtest bestätigte den Verdacht auf Alkoholbeeinflussung. Er musste zur Blutentnahme und wird nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr zur Anzeige gebracht.

Bilderstrecken

Blaulicht

Rotlicht missachtet

NÜRTINGEN (lp). 9000 Euro Schaden ist bei einem Unfall am Mittwochabend zwischen Nürtingen und Zizishausen entstanden. Ein 22-Jähriger fuhr um 20.45 Uhr mit seinem Opel auf der Oberboihinger Straße vom Bahnhof kommend. An der Kreuzung mit der Rümelin-/Hochwiesenstraße fuhr er vermutlich bei Rot…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen