Blaulicht

Sturztrunken randaliert

19.02.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT-BONLANDEN (lp). Die Polizei sucht Autofahrer, die am Donnerstagmorgen gegen 2 Uhr auf der Metzinger Straße fuhren, als ein 19-jähriger Filderstädter völlig betrunken im Bereich der Bushaltestelle auf Höhe des Einkaufsmarktes unterwegs war. Er torkelte er immer wieder auf die Fahrbahn, gefährdete vorbeikommende Autofahrer, hielt Autos an und legte sich auf deren Motorhauben. Beim Eintreffen der von Passanten verständigten Polizei trat und spuckte er nach den Beamten und beleidigte sie auf das Übelste. Nachdem er überwältigt wurde, durfte er seinen Rausch in der Ausnüchterungszelle des Polizeireviers ausschlafen. Auf ihn kommen jetzt nicht nur die Kosten für die Übernachtung zu, sondern auch ein Strafverfahren. Die Polizei bittet Autofahrer die durch den Filderstädter gefährdet, zum Anhalten genötigt oder deren Fahrzeuge beschädigt wurden, sich unter Telefon (07 11) 7 09 13 zu melden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Streit in Flüchtlingsunterkunft

NÜRTINGEN (lp). In einer Flüchtlingsunterkunft in der Kanalstraße wurde am Dienstagabend, wie die Polizei mitteilt, ein 21-jähriger Tunesier von drei gambischen Staatsangehörigen zusammengeschlagen. Der Tunesier befand sich angeblich alleine in seinem Bett, als die drei alkoholisierten Gambier…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen