Blaulicht

Sturz vom Rad

14.06.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT-BONLANDEN (lp). Ein Fahrfehler dürfte wohl ursächlich für einen Sturz vom Rad gewesen sein, bei dem ein 27-Jähriger zum Glück nur leichte Verletzungen erlitten hat. Der in Aichtal wohnende Mann war am Sonntag, um 17 Uhr, auf dem Radweg neben der K 1225 von Bonlanden in Richtung Hardthausen unterwegs. An einer abschüssigen Zufahrt des Radweges zur K 1225 kam er ohne Fremdbeteiligung zu Fall und musste zur ambulanten Behandlung in eine Klinik gebracht werden. Das Rad blieb unbeschädigt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Männliche Leiche entdeckt

LENNINGEN (lp). Radfahrer haben am Sonntag gegen 14 Uhr bei einer Radtour im Waldgebiet Hirschtal beim Höllloch Verwesungsgeruch wahrgenommen. Als sie das Geröllfeld absuchten, entdeckten sie etwa 100 Meter unterhalb eines Trampelpfades eine stark verweste männliche Leiche. Der etwa 1,90 Meter…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen