Blaulicht

Sturz bei der „Tour de Ländle“

03.08.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DETTINGEN (lp). Bei einem Auffahrunfall zwischen zwei Radfahrern bei der „Tour de Ländle“ verletzten sich am Freitagmorgen gegen 11.30 Uhr zwei der Teilnehmer leicht. Eine kurze Unaufmerksamkeit des 58-jährigen Hintermanns reichte, dass dieser auf seine 18-jährige Vorderfrau auffuhr und beide zu Fall kamen. Glücklicherweise trugen beide Beteiligten einen Fahrradhelm, sodass sich die Verletzungen in Grenzen hielten.

Bilderstrecken

Blaulicht

Kurze Abwesenheit genutzt

KIRCHHEIM (lp). Unbekannte sind am helllichten Dienstag in ein Wohnhaus im Max-Reger-Weg eingedrungen, zwischen 13.30 Uhr und 14.45 Uhr stemmten sie die Haustür auf und durchsuchten während einer kurzen Abwesenheit der Bewohner das ganze Haus. Möglicherweise wurden die Bewohner beim Verlassen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen