Blaulicht

Sturz bei der „Tour de Ländle“

03.08.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DETTINGEN (lp). Bei einem Auffahrunfall zwischen zwei Radfahrern bei der „Tour de Ländle“ verletzten sich am Freitagmorgen gegen 11.30 Uhr zwei der Teilnehmer leicht. Eine kurze Unaufmerksamkeit des 58-jährigen Hintermanns reichte, dass dieser auf seine 18-jährige Vorderfrau auffuhr und beide zu Fall kamen. Glücklicherweise trugen beide Beteiligten einen Fahrradhelm, sodass sich die Verletzungen in Grenzen hielten.

Bilderstrecken

Blaulicht

Betrunken geflüchtet

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zu einem Auffahrunfall kam es am Samstag kurz vor Mitternacht auf der B 27 auf Höhe der Ausfahrt Echterdingen. Der 63-jährige Fahrer eines VW Touran fuhr ordnungsgemäß auf der rechten Fahrspur in Richtung Tübingen, als sich von hinten mit deutlich höherer…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen