Blaulicht

Stromausfall verursacht

24.12.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Ein betrunkener Toyota-Fahrer, so die Polizei, ist am Donnerstagabend gegen einen Stromkasten gefahren und hat dabei einen Stromausfall verursacht. Der 40-Jährige war gegen 20 Uhr auf dem Renettenweg unterwegs. An der Einmündung zum Aifenweg wendete er sein Fahrzeug und stieß dabei rückwärts gegen einen Stromverteilerkasten. In mehreren Haushalten fiel der Strom aus. Der Betrunkene entfernte sich zunächst unerkannt vom Unfallort. Er konnte jedoch ermittelt werden. Es wurde eine Blutentnahme veranlasst und sein Führerschein einbehalten.

Bilderstrecken

Blaulicht

Im Rausch Retter angegriffen

BEUREN (lp). Weil ihn die Behandlung seiner Freundin durch den Rettungsdienst störte, ist am frühen Freitagmorgen ein 22-Jähriger nach einer Sportveranstaltung in Beuren auf die Sanitäter losgegangen. Gegen 1.15 Uhr wurde die 20-Jährige wegen übermäßigen Alkoholkonsums bewusstlos und musste…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen