Blaulicht

Strohballen und Presse brannten

10.08.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LENNINGEN (lp). Ein 19-Jähriger war am Freitagnachmittag auf einem Feld bei Krebsstein damit beschäftigt, Strohballen zu pressen. Vermutlich aufgrund einer technischen Ursache gerieten vier Strohballen in Brand, auch ein kleinerer Teil des Feldes fing Feuer. Ein weiterer brennender Strohballen befand sich noch in der Presse. Der 19-Jährige fuhr auf den angrenzenden Feldweg und koppelte die Zugmaschine ab, konnte jedoch nicht verhindern, dass auch die Presse in Brand geriet. Der Schaden wird auf circa 90 000 Euro geschätzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Beim Zahnarzt eingebrochen

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). In eine Zahnarztpraxis im Herdweg in Echterdingen wurde am Wochenende eingebrochen. Durch Aufgehebeln einer Balkontür gelangte der Unbekannte zwischen Freitag, 12.50 Uhr, und Sonntag, 16.50 Uhr, in die Praxisräume. Der Unbekannte nahm hochwertige zahnärztliche…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen