Blaulicht

Strohballen und Presse brannten

10.08.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LENNINGEN (lp). Ein 19-Jähriger war am Freitagnachmittag auf einem Feld bei Krebsstein damit beschäftigt, Strohballen zu pressen. Vermutlich aufgrund einer technischen Ursache gerieten vier Strohballen in Brand, auch ein kleinerer Teil des Feldes fing Feuer. Ein weiterer brennender Strohballen befand sich noch in der Presse. Der 19-Jährige fuhr auf den angrenzenden Feldweg und koppelte die Zugmaschine ab, konnte jedoch nicht verhindern, dass auch die Presse in Brand geriet. Der Schaden wird auf circa 90 000 Euro geschätzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Auf dem Herd Essen vergessen

WERNAU (lp). Angebranntes Essen löste am Donnerstagabend in der Plochinger Straße einen Einsatz der Rettungskräfte aus. Ein 29-jähriger Bewohner einer Dachgeschosswohnung hatte sein Essen auf dem Herd aufgesetzt und war auf dem Sofa eingeschlafen. Die Rauchentwicklung löste den Rauchmelder aus.…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen