Blaulicht

Streit unter Nachbarn

22.10.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WERNAU (lp). Am späten Freitagnachmittag kam es in der Goethestraße zu Streitigkeiten unter Nachbarn, bei dem es auch zu Körperverletzungen kam. Im Zuge der Anzeigenaufnahme wurde der anwesende 47-jährige Tatverdächtige von den beiden eingesetzten Streifenbeamten angesprochen. Beide Beamte wurden sofort aufs Übelste beleidigt und der Mann nahm eine drohende Haltung ein und hielt zudem eine Gartenschere und einen Ast in den Händen. Der mehrmaligen Aufforderung, stehen zu bleiben, kam der Mann nicht nach. Trotz des Einsatzes von Pfefferspray attackierte der Mann weiterhin beide Polizeibeamten. Mittels einfacher körperlicher Gewalt sollte der 47-Jährige zu Boden gebracht werden. Da er sich dagegen massiv zur Wehr setzte, gelang es dem Mann, sich wieder loszureißen. Im weiteren Verlauf stieß er eine eingesetzte Beamtin zur Seite und konnte mit seinem Pkw wegfahren. Kurze Zeit später kehrte er im Pkw zurück, fuhr in seine Garage und schloss sich ein. Das Wohnhaus wurde mit mehreren Streifen umstellt. Der 47-Jährige kam dann aus der Garage und ließ sich widerstandslos festnehmen. Bei den Widerstandshandlungen erlitten zwei Polizeibeamte diverse Platzwunden und Prellungen und sind bis auf Weiteres dienstunfähig. Der 47-Jährige erlitt ebenfalls Verletzungen, die ambulant in einem Krankenhaus versorgt wurden. Gegen den Mann wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Widerstandes gegen Polizeibeamte, Körperverletzung und Beleidigung eingeleitet.

Bilderstrecken

Blaulicht

Überraschte Einbrecher

PLOCHINGEN (lp). Durch einen Passanten sind vermutlich zwei Einbrecher am Donnerstagabend überrascht worden. Der Mann verließ um 22.45 Uhr eine Kneipe in der Brühlstraße und bemerkte, dass in einem danebenliegenden Geschäft hinten Licht brannte. Als er nachschaute, kamen ihm am Hintereingang…

Weiterlesen

Fußgänger übersehen

OSTFILDERN (lp). Vermutlich wegen der tiefstehenden Sonne hat ein Autofahrer am Donnerstagnachmittag in Kemnat einen Fußgänger auf dem Zebrastreifen übersehen. Der 66-Jährige folgte um 16.45 Uhr mit seinem Ford Fiesta von der Hauptstraße dem Straßenverlauf nach rechts in die Heumadener Straße.…

Weiterlesen

Vor Auto gelaufen

ESSLINGEN (lp). In der Nacht zum Freitag wurde auf der Kirchackerstraße ein Fußgänger bei einer Kollision mit einem Pkw verletzt. Ein 20 Jahre alter Lenker eines Seat Mii fuhr gegen 2.30 Uhr vom Kreisverkehr Rotenackerstraße her auf der Kirchackerstraße. Dort kam es zum Zusammenstoß mit einem…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen