Blaulicht

Streit unter Jugendlichen

28.10.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Bei Streitigkeiten ist am Sonntagabend mindestens ein Jugendlicher verletzt worden. Gegen 20.45 Uhr meldeten mehrere Anrufer, dass sich im Bereich Alte Talstraße Ecke Strümpfelbacher Steige rund fünfzehn Jugendliche gegenseitig prügeln. Dabei würde auch mit Schreckschusswaffen geschossen. Bei dem Zusammentreffen zweier rivalisierender Gruppen hatte ein 17-Jähriger einem Unbekannten ins Gesicht geschlagen. Als der Unbekannte dem 17-Jährigen mit einer Schreckschusswaffe ins Gesicht feuerte, wurde dieser verletzt. Der Täter schoss noch weitere Male in die Menge und flüchtete. Der 17-Jährige wurde ambulant in einer Stuttgarter Klinik behandelt. Weitere Jugendliche klagten teilweise über kurzfristige Atemnot. Die Ursache für den Streit ist nicht bekannt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Müllpresse in Brand geraten

ESSLINGEN (lp). Starker Qualm aus dem Müllraum in einem Mehrfamilienhaus in der Königsallee hat am Montagmittag einen Einsatz von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst ausgelöst. Vorsichtshalber wurden etwa 60 Bewohner des Hauses evakuiert. Die Müllpresse war in dem Haus, das über eine zentrale…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen