Blaulicht

Streit unter Flüchtlingen

14.11.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(lp) Am Donnerstagnachmittag ist es in der Flüchtlingsunterkunft in der Halle 9 auf der Landesmesse zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen syrischen und irakischen Staatsangehörigen gekommen. Gegen 17.15 Uhr gerieten zwei Frauen verbal in Streit. Als sie sich voneinander wegstießen, mischten sich die Angehörigen in den Streit ein und es kam zu Handgreiflichkeiten. Polizei und Security-Personal konnten die Auseinandersetzung rasch beenden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Junger Radler brach den Arm

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zwei radfahrende Kinder sind am Donnerstag kurz vor 16.30 Uhr in der Martin-Luther-Straße zusammengestoßen. Die beiden zwölf Jahre alten Jungs fuhren nebeneinander in Richtung Ortsmitte, als sich die Fahrradlenker verhakten. Einer der beiden stürzte auf die Fahrbahn…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen