Blaulicht

Streit unter Flüchtlingen

30.06.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Per Notruf ist am späten Mittwoch gegen 22.45 Uhr eine Auseinandersetzung in einer Unterkunft für Flüchtlinge in Liebersbronn mitgeteilt worden. An der aus nichtigem Grund entstandenen Schlägerei sollen etwa zwanzig Bewohner zweier Nationen beteiligt gewesen sein. Die Polizei schickte mehrere Streifen in die Römerstraße. Als sie eintrafen, war keine Schlägerei mehr im Gange, jedoch herrschte eine aufgeheizte Stimmung. Zwei Bewohner Anfang 20 wurden zur Versorgung ihrer Platzwunden in ein Krankenhaus gebracht. Als diese gegen 2 Uhr von dort zurückkehrten, loderte der Streit erneut auf. Teilweise gingen Bewohner mit Stöcken aufeinander los. Die Polizei musste erneut anfahren und schlichten.

Bilderstrecken

Blaulicht

Zwei Autos aufeinander geschoben

KÖNGEN (lp). Unachtsamkeit ist die Ursache für einen Verkehrsunfall, der sich am Donnerstag gegen 16.40 Uhr, auf der Bahnhofstraße in Köngen ereignet hat.

Ein 88-jähriger Mann war mit seinem Audi A4 auf der Bahnhofstraße in Richtung Wendlingen unterwegs. An der Kreuzung zur Wertstraße…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen