Blaulicht

Streit unter Autofahrern

16.03.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

AICHTAL-AICH (lp). Am Samstagvormittag ist es auf der B 312 zum Streit zwischen zwei Autofahrern gekommen. Am Samstag zwischen 9 und 9.30 Uhr kam es auf der B 312 bei der Ausfahrt Schlaitdorf zur Begegnung der Beteiligten. Begonnen hatte die Auseinandersetzung, als ein 42-jähriger Peugeot-Fahrer mit Anhänger im Bereich der Auffahrt Aichtal-Aich auf die B 312 in Fahrtrichtung Reutlingen auffahren wollte. Hierbei musste ein Mercedes-Fahrer, der angeblich recht zügig aus Richtung Stuttgart kam, scharf abbremsen, um einen Unfall zu verhindern. Der 42-Jährige zog wieder zurück auf den Beschleunigungsstreifen. Als der Mercedes am Peugeot vorbei war, gab der 42-Jährige durch Licht- und Hupzeichen seinem Unmut Ausdruck. Dies veranlasste den Mercedes-Fahrer seinerseits durch Bremsmanöver den Peugeot-Fahrer zu nötigen. Als beide Fahrzeuge an der Ausfahrt Schlaitdorf die B 312 verließen, bremste der Mercedes-Fahrer bis zum Stillstand ab und verließ sein Fahrzeug. Er ging zum 42-Jährigen hin und beleidigte ihn. Anschließend stieg er wieder ein und fuhr weg. Das Polizeirevier Nürtingen, Telefon (0 70 22) 9 22 40, sucht Zeugen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Räder gestohlen

NÜRTINGEN (lp). Alle vier Räder eines Opel Astra haben Unbekannte in der Nacht von Montag, 19 Uhr, auf Dienstag, 7 Uhr, auf dem Ausstellungsgelände eines Autohändlers In der Au gestohlen. Vermutlich mit einem mitgebrachten Wagenheber bockten sie das Auto auf und montierten die Räder im Wert von…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen