Blaulicht

Streit um achtlos Weggeworfenes

08.10.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Wegen eines Streits wurden mehrere Polizeistreifen am Donnerstagnachmittag zu einem Imbiss in der Lampertstraße gerufen. Gegen 18 Uhr waren dort zwei Frauen aneinandergeraten. Eine 51 Jahre alte Passantin störte sich offenbar an dem von einer 53-jährigen Frau achtlos auf den Gehweg geworfenen Papierabfall. Es kam zu wechselseitigen Beleidigungen. Die Passantin folgte der Müllsünderin in den nahen Imbiss und stieß diese gegen den Verkaufstresen. Bevor der Streit weiter eskalierte, gingen der Imbissbetreiber und zwei Kundinnen dazwischen. Die 53-Jährige verletzte sich beim Sturz gegen den Tresen leicht und wurde im Krankenhaus ambulant behandelt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Streit mit übler Folge

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Es sollte ein geselliger Abend werden, den ein 19Jähriger mit Freunden in einem Echterdinger Lokal verbringen wollte. Am Sonntagmorgen gegen 2 Uhr gerieten die Freunde indes nach dem Konsum von Alkohol in Streit, woraufhin der junge Mann erbost die Örtlichkeit…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen