Blaulicht

Streit nach Alkoholkonsum

18.06.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Zwei indische Staatsangehörige sind am Donnerstag gegen 23.15 Uhr in einer Unterkunft in der Albert-Schäffle-Straße aneinandergeraten. Die beiden 27 und 35 Jahre alten Asylbewerber gerieten nach übermäßigem Alkoholkonsum aus nichtigem Anlass in Streit. Als daraus eine handfeste wechselseitige Schlägerei wurde, verständigte das Sicherheitspersonal die Polizei. Als diese eintraf, hatte sich die Situation zunächst beruhigt. Beide waren jedoch so betrunken, dass mit weiteren Gewaltausbrüchen gerechnet werden musste, weshalb sie in Gewahrsam genommen wurden. Der 27-Jährige wehrte sich massiv gegen die Mitnahme, dabei erlitt ein 29-jähriger Polizeibeamter eine so schwere Verletzung am Knie, dass er dienstunfähig wurde und sich ambulant in der Klinik behandeln lassen musste.

Bilderstrecken

Blaulicht

Ein Unfall kam nicht allein

NÜRTINGEN (lp). Ein 46-Jähriger hat am Montag kurz nach 22 Uhr in der Metzinger Straße bei der Kreuzung mit der Wörthbrücke einen Unfall verursacht. Mit einem Alkoholwert von knapp zwei Promille beschleunigte der Scirocco-Fahrer beim Umschalten der Ampel auf Grün so stark, dass er wegen der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen