Blaulicht

Streit in Flüchtlingsunterkunft

13.11.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

AICHTAL-AICH (lp). In einer Flüchtlingsunterkunft in den Stockwiesen in Aich ist kam am Mittwochabend zu Tätlichkeiten zwischen mehreren Männern. Zwei erlitten hierbei Schnittverletzungen und mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Gegen 19 Uhr ging bei der Polizei der Notruf ein, in der Unterkunft gebe es eine größere Schlägerei. Aus ungeklärtem Anlass gerieten drei Tunesier im Alter zwischen 21 und 31 Jahren in Streit und schlugen aufeinander ein. Nach dem Tumult schlug ein 31-Jähriger aus Wut mit seinem Kopf eine Scheibe ein, der Jüngste aus dem Trio zerstörte während der Auseinandersetzung ebenfalls eine Scheibe mit der Hand. Der Dritte erlitt leichte Prellungen, die vor Ort behandelt wurden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Fußgänger angefahren

ESSLINGEN (lp). Nachträglich wurde bei der Verkehrspolizei ein Unfall angezeigt, der sich am Montagnachmittag im Zollberg ereignet hat. Ein 77-jähriger Fußgänger wollte gegen 15.30 Uhr die Zollbergstraße von der Mutzenreisstraße her überqueren. Als die Fußgängerampel auf Grün schaltete, lief der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen