Blaulicht

Streit in Flüchtlingsunterkunft

11.08.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OSTFILDERN (lp). In einer Flüchtlingsunterkunft in der Brunnwiesenstraße in Ruit kam es am Mittwochnachmittag zu einer heftigen Auseinandersetzung zweier pakistanischer Landsleute. Die beiden Männer gerieten gegen 16.15 Uhr wegen eines Handys in Streit, in dessen Verlauf ein 23-Jähriger einen 22-Jährigen zunächst am Hals packte, der dann zu Boden stürzte, sich am Rücken verletzte und über Unwohlsein klagte, worauf er zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht wurde. Der Angreifer wurde in Gewahrsam genommen und musste die Nacht in einer Arrestzelle verbringen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Kurze Abwesenheit genutzt

KIRCHHEIM (lp). Unbekannte sind am helllichten Dienstag in ein Wohnhaus im Max-Reger-Weg eingedrungen, zwischen 13.30 Uhr und 14.45 Uhr stemmten sie die Haustür auf und durchsuchten während einer kurzen Abwesenheit der Bewohner das ganze Haus. Möglicherweise wurden die Bewohner beim Verlassen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen