Blaulicht

Streit auf Parkplatz

05.08.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Der Fahrer eines Honda übersah am Freitagnachmittag beim rückwärts Ausparken auf dem Parkplatz eines Supermarkts in der Eichendorffstraße einen hinter seinem Pkw vorbeigehenden 36 Jahre alten Fußgänger, den er mit seiner Stoßstange am linken Bein berührte. Der Fußgänger machte daraufhin durch einen Schlag mit der flachen Hand auf die Heckscheibe auf sich aufmerksam. Der Honda-Lenker stieg daraufhin aus und folgte dem inzwischen weitergegangenen Fußgänger. Als er ihn eingeholt hatte, stieß er ihn von hinten zu Boden. Hierbei wurde der Fußgänger leicht verletzt. Bei dem Honda-Lenker handelt es sich um einen 20 bis 30 Jahre alten Mann, etwa 1,80 Meter groß, mit kurzem, braunem Haar. Das Polizeirevier Nürtingen sucht nun Zeugen zu dieser Streitigkeit unter Telefon (0 70 22) 92 24-0, insbesondere eine Frau, welche den Honda-Lenker über sein Fehlverhalten aufgeklärt hatte.

Bilderstrecken

Blaulicht

Nach Unfall geflüchtet

HÜLBEN (lp). Nach einem dunklen oder schwarzen Pkw, möglicherweise einem Mazda, Seat oder ähnlichem Fahrzeugtyp, fahndet die Verkehrspolizei nach einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagabend, gegen 21.40 Uhr auf der L  250, kurz vor Hülben ereignet hat. Der Fahrer eines Milchtankfahrzeuges…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen